Aufgaben

Auszug aus der Satzung:

 

§ 2 Zweck des Vereins

 

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts

»Steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordnung.

 

(2) Die Zwecke des Vereins sind:


a) Zusammenarbeit mit dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen in Genf,


b) Unterstützung und Hilfe für iranische Dissidenten

und politisch diskriminierte Frauen.


c) Forschung über die aktuelle Situation der Menschenrechts-

und Frauenrechtsverletzungen im Iran und Veröffentlichung der Ergebnisse,


d) Förderung von friedlichen Beziehungen zwischen Deutschland und dem Iran

durch wissenschaftlichen und politischen Dialog im Hinblick auf

eine Verbesserung der Situation der Menschenrechte.