Herzlich willkommen!

Unsere Vereinigung ist gegründet worden, um politisch verfolgten Flüchtlingen aus dem Iran, die nicht mehr in ihr Heimatland zurückkehren können, zu helfen. Im Laufe der Jahre hat sich daraus im Bewußtsein der gemeinsamen indogermanischen Wurzeln unserer Völker ein kulturelles Engagement entwickelt, das weiter ausgebaut werden soll mit dem Ziele eines gegenseitigen Verständnisses auf kultureller Ebene als Mittel für eine Zukunft in Frieden und Freiheit.


Der Kyros-Zylinder, 538 v. Chr.: die erste Proklamation der Menschenrechte

durch König Kyros den Großen, erster König von Persien (601 - 530 v. Chr.)


Im Sinne unserer Vereinigung darf ich hier auf einen Beitrag verweisen, der auf der Webseite zeit-fragen.ch erschienen ist:

https://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2019/nr-24-5-november-2019/den-dialog-zwischen-den-kulturen-foerdern.html


Spendenkonto der Vereinigung für Menschenrechte, Frieden und Freiheit e.V.

IBAN: DE98 7016 9530 0000 8290 48, BIC/SWIFT: GENODEF1RWZ

Bank: Raiffeisenbank Neumarkt-St.Veit - Reischach eG